Neuigkeiten

  • Bäderstudio

    Wir stellen vor – neue Badmöbelanlage
    Weiterlesen ...  
  • Wärmepumpen

    Die wärmende Kraft aus der Natur - kostenlose Energie effizient nutzen, Energie sparen mit Wärmepumpen und Sonnenkollektoren
      Weiterlesen ...  
Die wärmende Kraft aus der Natur - kostenlose Energie effizient nutzen, Energie sparen mit Wärmepumpen und Sonnenkollektoren
 

Die Wärmepumpe ist ein kompaktes System zur Beheizung und Trinkwassererwärmung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Sie nutzt die gespeicherte Umweltwärme aus der Luft, der Erde oder dem Grundwasser und erzeugt aus 75% Umweltwärme und 25% elektrischer Energie = 100 % Heizwärme.

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?
Bei der Wärmepumpe wird die Wärme in einem zirkulierenden Arbeitsmedium transportiert. Es verdampft bei niedriger Temperatur und entzieht dabei der Umwelt die Wärme.
Durch den Verdichter in der Wärmepumpe wird das Arbeitsmedium anschließend auf eine zum Heizen geeignete Temperatur gebracht.
Das Zusammenspiel aus entnommener Umweltwärme und der elektrischen Arbeitsenergie, die zum Verdichten des Arbeitsmediums benötigt wird, ergibt die Heizwärme.

Welche Wärmpumpen gibt es?
Luft/Wasser-Wärmepumpen
Sole/Wasser-Wärmepumpen
Wasser/Wasser-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind eine ideale Lösung für den Neubau und auch unter entsprechenden Voraussetzungen für die Modernisierung geeignet.


Durch Bund und Länder werden verschiedene Programme für die Förderung von Wärmepumpen angeboten. Die KfW Bank bietet für die Investition in Wärmepumpen zinsgünstige Darlehen an und auch einige Energieversorger bieten neben günstigen Stromtarifen für Wärmepumpen auch Investitionskostenzuschüsse an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht, uns anzurufen. Unser Fachpersonal steht Ihnen gerne bei Fragen rund um die Wärmepumpe zur Verfügung. Gerne erarbeiten wir auch für Sie ein kostengünstiges Angebot.

Wir stehen Ihnen telefonisch unter 036841/340-20 gerne für ein Gespräch zur Verfügung.